Praxis für Lebensberatung & spirituelle Wegbegleitung

Seele – Be­wusst­sein – Hei­lung


Sri KaleshwarShirdi Sai BabaMotherJesusBabaji

Foto Göttliche Mutter Mahishasura

Navaratri – auch bekannt als Dasara – ist ein Fest, bei dem über einen Zeitraum von 9 Nächten und 10 Tagen die Göttliche Mutter gefeiert wird.
In dieser Zeit werden 3 Aspekte der Göttlichen Mutter verehrt – Durga, Lakshmi und Saraswati. Obwohl Sie natürlich Eins ist, wird Sie in Ihren 3 verschiedenen Formen angesprochen, um die energetischen Segnungen dieser 3 Aspekte zu erhalten.
Der 10. Tag ist Vijayadasami – das Siegesfest, bei dem die Göttliche Mutter über die negativen Aspekte triumphiert. Dies symbolisiert das Erkennen der ultimativen Realität.

Maria mit Jesuskind

Jede Mutter trägt eine tiefe Liebe zu ihrem Kind in sich. Diese Liebe nährt und heilt. Doch in diesem Zeitalter haben Mütter oft selbst Schmerz, Negativität, Mangel erlebt, so dass diese ursprüngliche Liebe blockiert oder sogar ganz verschüttet ist. Kinder wachsen mit einem Mangel an Liebe auf und geben diesen wiederum an ihre Kinder weiter. So fühlen sich die meisten Erwachsenen wie ein Kind auf der Suche nach dieser Liebe, und können sie doch nicht finden.

Die Zeit ist reif, diese Dynamik umzukehren. Um die bedingungslose, tiefe Liebe in deinem Leben empfangen zu können, gilt es, sich nicht mehr auf den Mangel zu konzentrieren, sondern Wege zu finden, diese Liebe in sich selbst zu erwecken.

Swami Kaleshwar hat uns dafür einen wundervollen Prozess gegeben, der einfach und sehr wirkungsvoll ist.